Sorry, this content is not available in your chosen language
Create Account Download
Create Account
Logout Download
Events

ZWIFT TOUR FOR ALL: MACH DICH BEREIT FÜR DEN LAUF

on April 28, 2020

Nimm an der Tour For All teil und unterstütze gemeinsam mit der Zwift-Community Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) bei ihrer Arbeit im Rahmen von COVID-19.

Gemeinsam können wir die Tour For All zu unserem bisher effektivsten Multi-Etappen-Event machen. Wir starten die Tour mit einer Spende in Höhe von 125.000 US-Dollar (ca. 115.000 EUR), die an den COVID-19-Krisenfonds von MSF geht, um damit die globalen Notfallmaßnahmen der Organisation zur Bekämpfung der Pandemie und ihrer Folgen zu unterstützen.

Diese Spende werden wir am Ende der Tour verdoppeln, wenn 250.000 Zwifters mindestens eine Etappe absolvieren. Los geht's, gemeinsam sind wir stark!

Laufen ist bei Zwift ist völlig kostenlos und erfordert keine kostenpflichtige Mitgliedschaft, du kannst also einfacher als je zuvor in die Action einsteigen. In diesem Post erfährst du, wie du dich für die Startlinie vorbereitest.

Gruppenläufe auf Zwift sind eine großartige Möglichkeit, um Leute zu treffen und Teamgeist zu entwickeln. Messe dich mit deinen Freunden, gib ordentlich Gas und genieße während jeder Etappe die Aussicht. Darf's etwas gemütlicher sein? Achte auf einen gleichmäßigen Laufrhythmus. Wie intensiv möchtest du laufen? Schließe dich einer Gruppe an, deren Lauftempo mit deinem kompatibel ist.

Wenn du ganz neu bei Zwift bist und erst noch auf Touren kommen musst, kannst du dir dieses
Anleitungsvideo ansehen.

 

EINEN LAUF PLANEN

Informationen zu den einzelnen Etappen findest du im „Tour For All-Zeitplan“ auf der Tour For All-Homepage. Du siehst dort eine Beschreibung der Etappe und der verfügbaren Termine. Hier kannst du dich auch für bestimmte Etappen anmelden.

 

AUFWÄRMEN

Noch ein paar Dinge, bevor der Spaß beginnen kann. Stelle zunächst sicher, dass dein Geschwindigkeitsmesser (Footpod oder Laufbandsensor) kalibriert ist. In diesem Anleitungsvideo findest du die nötigen Informationen. Wenn du einen Herzfrequenzmonitor nutzt, kannst du hier erfahren, wie du das Gerät koppeln
kannst. Außerdem sollte deine Laufbandstation über genügend Wasser und ein Handtuch verfügen und dein Ventilator eingeschaltet sein.

Nimm dir vor dem Start 10 Minuten Zeit, um dich aufzuwärmen. Wir benachrichtigen dich im Spiel, wenn dein Event beginnt. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass du beim Aufwärmen womöglich die Zeit vergisst. Sobald du an der Veranstaltung teilnimmst und dein Avatar an der Startlinie steht, rede mit den anderen Läufern, um herauszufinden, ob jemand in deinem Tempo laufen möchte.

So kannst du chatten, interagieren und andere Zwifter motivieren. Sei nicht schüchtern – sag hallo!

 

DAS HEADS-UP-DISPLAY LESEN

Das Heads-Up-Display (HUD) von Zwift enthält viele Informationen, die dir während des Laufs helfen, deine Daten besser zu verstehen.

 

NACH DEM LAUF

Du hast den Lauf beendet und fühlst dich großartig. Bleib noch ein paar Minuten länger auf Zwift und chatte mit anderen Läufern. Wie ist es bei ihnen gelaufen? Wann werden sie die nächste Etappe angreifen? Stelle dir Zwift als einen riesigen Lauf-Club vor – dabei ist einer der besten Aspekte, während der Events Kontakte zu knüpfen und Freundschaften aufzubauen, die auch nach der eigentlichen Tour noch andauern.

Wir sehen uns auf der Strecke.