Virtual Tour de France

Tritt in die Pedale für die letzte Etappe

6. Etappe, 19. Juli

Du hast diese Strecke schon im Fernsehen gesehen. Gewöhnlich mit Profis, die bei einer langsamen Ehrenrunde Champagner schlürfen. Dieser überwiegend flache Kurs ist eine präzise GPS-Abbildung der Abschlussrunde der Tour de France. Mit kurzen Runden von nur rund 6,6 km ist diese Strecke, bis auf eine Unterführung, überwiegend flach. Jede Runde ist 6,6 km lang, und die Fahrer müssen sechs Runden absolvieren. Punkte kann man sich an insgesamt acht Orten verdienen: Sprint (Runden 1 bis 6) und dem Finish (GC und Sprintpunkte). Vive Le Virtual Tour de France!

ERHALTE INSIDERWISSEN
VOM RACE COMPANION

Die beste Option, um die Virtuelle Tour de France zu verfolgen? Die Rennansicht von Zwift. Alle Informationen von aktuellen Positionen bis zur Live-Rennaction findest du hier. Du kannst jede Woche zwischen der Team- und Fahreransicht wechseln und auf der Karte in Echtzeit verfolgen, wo sich die Fahrer gerade befinden.

[object Object]